UNIT von Lintex dient als Akustikelement, Raumteiler oder Writing Board

Lintex UNIT – flexible Raumteiler für kreatives Arbeiten

von

UNIT von Lintex dient als Akustikelement, Raumteiler oder Writing Board

UNIT von Lintex dient als Akustikelement, Raumteiler oder Writing Board

Moderne Arbeitswelten sind vor allem durch Flexibilität geprägt. Das bedeutet auch, dass Arbeitsbereiche schnell umgestaltet und unterschiedlich genutzt werden können. Ein willkommenes Hilfsmittel sind dabei bewegliche Raumteiler, die zudem noch unterschiedliche Funktionen abbilden können wie UNIT von Lintex.

Lintex setzt bei seinen neuesten Produktentwicklungen auf eine hybride Arbeitsweise. Nachhaltig, elegant, vielseitig und flexibel: So präsentiert sich UNIT – der mobile Raumteiler, entworfen vom Studio Halleroed. Diese Design-Kreation überzeugt durch ihre Vielseitigkeit: Sie bietet verschiedene Einsatzmöglichkeiten, indem sie dank der ausklappbaren Rollen leicht von einem festen Objekt in eine bewegliche Trennwand umgewandelt werden kann. Durch die Elemente mit seitlich integrierten Griffmulden kann sie leicht bewegt werden. Auch in der Gestaltung erweist sich UNIT als besonders vielfältig: Beide Seiten können wahlweise mit magnetischen Glasflächen oder schallabsorbierenden Stoffpaneele ausgestattet werden. Das Board ist sowohl im Hoch- als auch im Querformat erhältlich und mit perlweißem oder grauem Strukturlack versehen.

Textile und magnetische Oberflächen zur Wahl

Die magnetischen Oberflächen sind mit optischem Glas in 24 verschiedenen Farben erhältlich. Die Stoffpaneele sind mit 48 mm dickem, schallabsorbierendem recyceltem Polyester unterlegt. Als Akustikelement, Trennwand oder Writing Board wird UNIT durch sein zeitloses und konfigurationsorientiertes Design den sich verändernden Bedürfnissen von modernen Arbeitswelten gerecht.

Textiloberflächen für bessere Akustik und magnetische Glasflächen für mehr Übberblick - bei UNIT hat man die Wahl

Textiloberflächen für bessere Akustik und magnetische Glasflächen für mehr Übberblick – bei UNIT hat man die Wahl

UNIT ist der perfekte Raumteiler für flexible und agile Bürokonzepte. UNIT kann einfach bewegt, konfiguriert und demontiert werden. Die Glas- und Textiloberflächen sind durch Clips am zentralen Körper des Boards befestigt und können so problemlos entfernt werden, ohne den Aluminiumrahmen zu beschädigen. Das Produkt wurde erstmals im Mai 2021 auf dem Markt eingeführt und anlässlich des „Salone del Mobile 2022“ offiziell in Mailand dem Publikum präsentiert. Die nachhaltige Vision des Familienunternehmens mit Sitz in Nybro, die sich in dem klaren Design und der hohen Materialvielfalt von UNIT widerspiegelt, stellt Lintex ebenfalls vom 25. bis zum 29. Oktober in Köln auf der internationalen Leitmesse für moderne Arbeitswelten ORGATEC vor. 

https://www.lintex.se/de/

Startseite » Allgemein » Lintex UNIT – flexible Raumteiler für kreatives Arbeiten

Lies NWM auf Readly

Anzeige
Papierreduziertes Arbeiten in deutschen Unternehmen

Papierreduziertes Arbeiten in deutschen Unternehmen

Erfahren Sie, wie deutsche Unternehmen durch Digitalisierung den Papierverbrauch senken: 75% setzen bereits auf papierreduzierte Prozesse, getrieben von Einsparungen, Effizienzsteigerung und Nachhaltigkeitszielen. Entdecken Sie die Fortschritte und Herausforderungen hin zu einem papierärmeren Arbeitsumfeld.

KI am Revers statt Smartphone in der Hand – Humane AI

KI am Revers statt Smartphone in der Hand – Humane AI

In einer Welt, in der Smartphones schon lange als unverzichtbare Begleiter gelten, stellt der Humane AI Pin eine gewagte Herausforderung an den Status quo dar. Dieses winzige, aber mächtige Gerät verspricht nicht mehr oder weniger, als die Art und Weise, wie wir mit...

Von Büroklammern zu Bürostädten: Die Evolution der Arbeitswelt

Von Büroklammern zu Bürostädten: Die Evolution der Arbeitswelt

Büroklammer, Locher und Stiftebox, die einstigen Wahrzeichen des Büroalltags sind längst Relikte. Genauso steht es auch um reine Großraumbüros oder strenge Einzelzellen-Strukturen. Seit es Büros gibt, müssen Menschen diese immer wieder neu erfinden und die...

HIGHLIGHTS