Ein inspirierendes Loft für Kreative

von

Ein Gefühl von Freiheit und Weite vermitteln die neuen Räume der Kreativagentur Monsun Media. Für eine angenehme akustische Atmosphäre sorgen die Rossoacoustic Pads der Nimbus Group.

Einladend und weitläufig ist das neue Arbeitsloft „M-Lab“ der Agentur Monsun Media in Bremen, in dem der ursprüngliche Industriecharme bewahrt wurde. Auf 400 Quadratmetern plante der Bremer Einrichtungsspezialist POPO den Arbeitsort für Workshops, Meetings und Präsentationen für Teams und Kunden. Monsun Media ist eine Agentur für Markendesign und Markenkommunikation mit Sitz in Osnabrück. Sie nutzt das neue Bremer Loft, um komplexe Strategien zu entwickeln und für die Kreativität des Teams und der Kunden ein inspirierendes räumliches Umfeld zu bieten.

Feinsinnige Inszenierung des industriellen Ambientes

Im denkmalgeschützten Speicher 1 im Bremer Europahafen, der seit Mitte der 2000er Jahre als Büro- und Gewerbelofts genutzt wird, entstand das weitläufige Loft. Es war den Planern wichtig, den ursprünglichen Industriecharme der Räume mit den charakteristischen Betonpfeilern und alten Holzdielen zu erhalten. Farbe und Leichtigkeit bringen Möbel im skandinavischen Stil in den Raum. Lässige Loungebereiche wechseln sich mit Konferenz- und Besprechungszonen ab. In ihnen wird wirkungsvoll mit Farbe gespielt. In Orange- und Rosttönen setzen einzelne Möbel Akzente, ebenso wie gekonnt inszenierte Leuchten und Lichtskulpturen. Die Konferenzbereiche sind optimal passend durch hochwertige Glasschiebewände mit eingelassenen Sprossen abgetrennt. Diese geben der Konstruktion etwas Minimalistisches und heben den industriellen Look hervor. 

Ästhetische akustische Lösung

Hohe Decken und großzügige, offene Räume zeichnen das kommunikativ genutzte M-Lab aus, das ein Gefühl von Freiheit und Weite vermittelt. Die Einrichtungsspezialisten von POPO waren mit der Gestaltung der Räume von der Möblierung bis zum Lichtkonzept betraut. Sie beschäftigten sich auch mit der Akustik der neuen Räume, in denen überwiegend glatte, schallharte Oberflächen die Atmosphäre beeinflussen. Zur Schallreduzierung entschied sich POPO für Rossoacoustic PADs Q von Nimbus in der Farbe Grey Dawn. Sie sollen das luftige Konzept ergänzen. Insgesamt 56 PADs sind in den Arbeits- und Besprechungsbereichen an der Decken montiert. „Design und Funktionalität der PADs passen gut ins Konzept,“ erklären die Planer von POPO. Sie ergänzten: „Die Akustikpaneele sollten hier eher zurückhaltend im Design sein und die rohe Industriedecke weiterhin sichtbar belassen“. In dezentem Grau und schlichtem Design erzeugen die PADs einen angenehmen Raumklang. Zusätzlich fügen sie sich optisch harmonisch in die Gesamtgestaltung des eleganten, loftartigen M-Labs ein.

Close up von Rossoacoustic Pads

Rossoacoustic Pad System

Allgemeines

Moderne Büroumgebungen erfordern unterschiedlichste Raumsituationen mit einer Vielzahl von architektonischen Konzepten und Lösungen. Mit den Decken- und Wandabsorbern der filigranen und flexiblen Rossoacoustic PAD Produktfamilie ist es leicht, auf die Komplexität der räumlichen und akustischen Vorgaben individuell zu reagieren. Von der Decke abgependelt und werkzeugfrei in der Höhe justierbar lassen sich sowohl freie Formen und Gruppen wie auch streng homogene Raster oder komplexere freie Rasterfelder gestalten.

Das Design der Rossoacoustic PADs zitiert mit dem Prinzip der Softprägungen in der Fläche, den Eckenradien und der Verjüngung der Kanten einige formale Elemente der Nimbus LED-Leuchten. Auch die Kantenlängen und Durchmesser der Rossoacoustic PADs passen perfekt zu ihren leuchtenden Pendants, den Nimbus Modul Q und R Project LED-Leuchten.

Akustik und Licht

Eine sorgfältige Licht- und Akustikplanung im Büroraum trägt maßgeblich zum Wohlbefinden der Nutzer bei. Das innovative Rossoacoustic PAD Decken- und Wandsystem verbindet in der Kombination mit Nimbus LED-Leuchten hochwertige LED-Beleuchtung mit hohem akustischem Komfort. Dabei werden die hohen Anforderungen wie Verringerung des Schalldruckpegels, Verbesserung der Sprachverständlichkeit und optimale blendfreie Beleuchtung in gestalterisch einzigartiger Qualität erfüllt. Der Komfort am Arbeitsplatz steigt, vor allem in modernen, offenen Großraumbüros.

Produktfamilie

Die Elemente der Rossoacoustic PAD Produktfamilie bestehen aus zwei Grundformen in jeweils drei Größen und bieten eine Vielzahl von Anwendungs- und Kombinationsmöglichkeiten. Mit Hinblick auf die akustischen oder gestalterischen Anforderungen kann die benötigte wirksame Absorberfläche sowohl durch die Kombination kleinerer Elemente als auch durch den Einsatz von größeren Rossoacoustic PADs erreicht werden. Die Dicke des Frontvlieses, die Randausbildung und das Raster der Softprägungen sind bei allen Formen und Größen identisch und ermöglichen eine durchgängige Gestaltung unterschiedlichster Kompositionen.

www.rosso-acoustics.com

Startseite » Allgemein » Ein inspirierendes Loft für Kreative

Lies NWM auf Readly

Anzeige
Beamer für’s Büro und unterwegs

Beamer für’s Büro und unterwegs

BILD VERGRÖSSERUNG ZOOM – VIELLEICHT HAT DER NAME DES VIDEOKONFERENZ-DIENSTES JA WAS MIT PROJEKTION ZU TUN: ER MACHT BILDER SO GROSS, DASS SIE VON VIELEN PERSONEN AUF DER GANZEN WELT GESEHEN WERDEN KÖNNEN. WIR VERBREITEN JETZT MAL DEN OPTIMISMUS, DASS ES AUCH...

Palastrevolution – Apples neuer Prozessor M1 sorgt für Wirbel

Palastrevolution – Apples neuer Prozessor M1 sorgt für Wirbel

Es ist wirklich selten, dass ein Hersteller auf komplett neue Prozessortechnik setzt. Noch rarer ist aber der Fall, dass dann eigene Prozessoren verbaut werden. Genau diesen Schritt ist Apple gegangen und hat den auf den hauseigenen Smartphone-Chips basierenden M1 in...

Ab in die Cloud – unsere liebsten Datendienste

Ab in die Cloud – unsere liebsten Datendienste

Daten teilen und verteilen, das erledigt man heute über die Cloud. Oder trivialer ausgedrückt, Server, die uns dafür zur Verfügung gestellt werden. Doch welche Dienste sind die verlockendsten? Wir teilen unsere Erfahrungen, denn Daten in der Cloud können weit mehr,...

HIGHLIGHTS