OBSBOT – Hightech-Kameras für dynamische Meetings

von

Videokonferenzen werden aus dem Arbeitsalltag, egal ob im Büro oder zu Hause, nicht mehr wegzudenken sein. Die Kameras von OBSBOT sorgen dafür, dass der Videopart besonders gut gelingt, denn sie tracken das Geschehen und das in bester Qualität.

Ob es um die Arbeit vom Home-Office aus geht oder um Remote-Meetings zwischen verschiedenen Standorten, die Videotechnik entscheidet über die qualitative Wahrnehmung des Meetings. Das hat man bei OBSBOT bereits früh erkannt und 2016 mit der Entwicklung von Algorithmen mit künstlicher Intelligenz begonnen, die Bildinhalte analysieren und so eine präzise Verfolgung von Personen ermöglichen.

Leistungsfähige Software

Das Ergebnis der Forschung war eine leistungsfähige Software, die gleich in die Produkte des Hauses integriert wurde. Mittels dieser lassen sich Personen präzise tracken, wodurch dynamische, faszinierende Präsentationen ermöglicht werden. Der Vortragende kann sich frei im Raum bewegen, die OBSBOT-Kameras verfolgen ihn dabei kontinuierlich, sofern das gewünscht ist.

„Die in den Kameras verbaute Intelligenz und die seidenweich agierenden Motoren erlauben es, dem Geschehen vor der Kamera zu folgen, als hätte man einen Kameramann“

Für Content Creator bedeutet dies völlig neue Freiheiten, denn man kann sich und seine Inhalte völlig flexibel präsentieren, ohne einen zusätzlichen Kameramann dazu zu benötigen. Egal, ob es um die Präsentation eines neuen Produktes oder um ein Tutorial geht, alles lässt sich auf diese Art fesselnd inszenieren. Und das gilt natürlich auch für Präsentationen. Statt statisch auf seinem Platz zu bleiben, kann man durch den Raum gehen und mit Hilfe von Gesten sogar den Bildausschnitt fixieren oder wieder freigeben bzw. das digitale Zoom aktivieren. Diese Möglichkeiten bieten alle OBSBOT-Produkte mit Ausnahme der Meet, die einen anderen Schwerpunkt hat.

Bestes Bild dank 4K und HDR

Wer denkt, dass Bilder in 4K-Auflösung für Meetings übertrieben sind, muss ich klar machen, dass das Video nur so gut sein kann wie das verfügbare Bildmaterial. Selbst wenn die Streams dann softwareseitig heruntergerechnet werden müssen, bietet hochwertiges Videomaterial dennoch die besten Voraussetzungen. Bei der Tiny 4K und der Meet 4K kommt zudem HDR zum Einsatz, um auch bei umfangreichen Kontrasten hervorragende Bilder zu generieren. Das ist ideal, wenn im Hintergrund Fenster oder auch helle Bildschirme vorhanden sind.

OBSBOT Tiny und Tiny 4K

Im Kontext von New Work ist sicherlich die OBSBOT Tiny 4K das spannendste Produkt. Mit 30 Bildern/s bei 4K-Auflösung und 60 Bildern/s bei Full-HD erfüllt sie qualitative alle Anforderungen an moderne Videokonferenzen aber auch die Offline-Content-Produktion. Gegenüber dem reinen Full-HD-Modell bietet sie noch die Möglichkeit zum gezielten Fokussieren auf Gesichter, um Präsentationen noch authentischer zu gestalten. Wer auf die hohe Auflösung verzichten möchte, bekommt auch weiterhin die bewährte OBSBOT Tiny.

OBSBOT Tiny              179 EUR

OBSBOT Tiny 4K         229 EUR

OBSBOT Me

Wer lieber mit dem eigenen Smartphone produziert, beispielsweise um Content im Hochformat zu generieren, ist mit der smarten Halterung OBSBOT Me bestens ausgerüstet. Mit der integrierten Kamera und der ausgeklügelten Software lassen sich die Tracking-Funktionen so jedem Smartphone „beibringen“. Dies funktioniert ohne zusätzliche App und daher mit jedem favorisierten Softwaretool, egal ob Zoom, Teams, Instagram, TikTok oder auch YouTube.

OBSBOT Me                139 EUR

OBSBOT Meet 4K

Das jüngste Produkt von OBSBOT ist die Meet, eine auf den ersten Blick klassische Webcam, die es aber in sich hat. Neben der hohen Auflösung ist nämlich auch hier eine gehörige Portion Intelligenz verbaut. Diese erlaubt per Tastendruck an der Kamera, den Hintergrund bei Meetings unscharf zu machen, ohne dass dafür eine gesonderte Software oder die eher halbherzigen Funktionen der jeweiligen Tools wie Zoom oder Teams benötigt werden. Weiterhin kann die OBSBOT Meet den Bildausschnitt jeweils dorthin fokussieren, wo während es Meetings etwas passiert, also auch mal auf zwei Protagonisten reagieren. Desweiteren ist sie problemlos im Hochformat einsetzbar und so auch zur Produktion für TikTok, Instagram etc. einsetzbar.

OBSBOT Meet            139 EUR

OBSBOT Meet 4k        199 EUR

Über OBSBOT

Das 2016 gegründete Unternehmen hat sich von Anfang an darauf spezialisiert, dem Thema Video durch Einsatz künstlicher Intelligenz zu mehr Möglichkeiten zu verhelfen. Das erste Produkt dieser Bemühungen war die OBSBOT Tail, die 2019 im Rahmen eines Crowdfunding-Projektes vorgestellt wurde.  Sie ermöglichte Video-Creatorn, dynamische Inhalte ohne zusätzlichen Kameramann zu erstellen, da die Tail einmal erkannte Objekte wie zum Beispiel einen Moderator selbsttätig über drei Achsen verfolgen konnte.

2020 folgte dann die OBSBOT Tiny, eine kompaktere Variante, die perfekt auf die Bedürfnisse bei Videokonferenzen abgestimmt war. 2021 bekam die Tiny ergänzend zum Full-HD-Modell eine 4K-Variante und mit OBSBOT Me folgte ein mit KI-Technik beseelte Smartphone-Halterung, die jedes Telefon zur intelligenten Kamera macht. Seit 2022 schließlich ergänzt die OBSBOT Meet das Portfolio, eine ebenfalls speziell für Meetings konzipierte Kamera, die in der Lage ist, den Bildhintergrund unscharf zu zeichnen.

https://www.obsbot.com

Startseite » Allgemein » OBSBOT – Hightech-Kameras für dynamische Meetings
Anzeige

Lies NWM auf Readly

Anzeige
#NRWWelcome • Finde Coworking Spaces die inspirieren
Anzeige
Lintex UNIT – flexible Raumteiler für kreatives Arbeiten

Lintex UNIT – flexible Raumteiler für kreatives Arbeiten

Moderne Arbeitswelten sind vor allem durch Flexibilität geprägt. Das bedeutet auch, dass Arbeitsbereiche schnell umgestaltet und unterschiedlich genutzt werden können. Ein willkommenes Hilfsmittel sind dabei bewegliche Raumteiler, die zudem noch unterschiedliche...

Olympus‘ neue Zentrale in Hamburg

Olympus‘ neue Zentrale in Hamburg

Olympus glaubt weiterhin an die Kraft des persönlichen Austauschs und an das Büro als Ort der Begegnung und des Miteinanders, um die bestmöglichen Lösungen für seine Kunden zu entwickeln. Dementsprechend erfolgte die Gestaltung des neuen Firmensitzes im Herzen...

Die neue Normalität – Coworking Spaces in Frankfurt

Die neue Normalität – Coworking Spaces in Frankfurt

Corona hat die Arbeitswelt grundlegend verändert. Vor allem für Büro-Arbeiter verlagert sich der Schreibtisch zunehmend aus dem Unternehmen heraus. Die Ampel fördert das Home-Office auch 2022. Das bringt Vorteile und Nachteile mit sich. Zu Beginn der Corona-Pandemie...

HIGHLIGHTS